Bauchemie > Fassadenspachtel > Fassadenspachtel leicht weiß mit Fasern

Fassadenspachtel leicht weiß mit Fasern

Fassadenspachtel leicht weiß mit Fasern

Formel-Pro Fassadenspachtel leicht weiß mit Fasern ist ein Werktrockenmörtel nach DIN 18557 sowie DIN EN 998-1. Es ist ein mineralischer Fassadenspachtel bzw. Klebe- und Armierungsmörtel für die manuelle und maschinelle Verarbeitung. 

Anwendungsbereiche

Formel-Pro Fassadenspachtel leicht weiß mit Fasern eignet sich zur Überarbeitung von festen, tragfähigen Untergründen wie mineralischen Putzen der Kategorien CS II bis CS IV, Beton und geeigneten XPS (R)-Platten für Putzdicken bis 15 mm mit und ohne Einbettung von Armierungsgewebe. Auf fest haftende Anstriche darf Formel-Pro Fassadenspachtel leicht weiß mit Fasern aufgebracht werden, wenn zuvor eine Haftprobe auf dem vorbereiteten Untergrund durchgeführt wurde. Er ist zudem auf kleinen Flächen auch als Oberputz, z.B. Fensterfaschen oder im Sockelbereich, einsetzbar.
Eine Verwendung als Klebe- und/oder Armierungsmörtel, innerhalb eines WDV-Systems, liegt außerhalb des Anwendungsbereichs.

Produkteigenschaften

Mineralischer, naturweißer, faserverstärkter, vergüteter und leicht zu verarbeitender Fassadenspachtel auch für die Überarbeitung von Sockelflächen. Gut strukturierbar, mit einheitlichem Filzbild. Nach der Erhärtung witterungs- und frostbeständig, wasserabweisend und diffusionsoffen.

Artikel

Artikel-Nr: Artikelbezeichnung Größe/Gebinde
1789669 FORMEL-PRO FASSADENSPACHTEL LEICHT WEISS MIT FASERN 25 KG

 

Änderungen u. Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ggf. ähnlich. Bei Fragen, Unklarheiten oder scheinbar falschen bzw. fehlenden Informationen sprechen Sie bitte Ihren Fachberater an.