Bauvlies GRK2

Wasser vliest durch

Formel-Pro Gala Bauvlies GRK2 ist ein vernadelter (nicht gewebter) Kunststoff aus Polypropylen mit einem Flächengewicht von 100 g/m². Es eignet sich für eine ganze Reihe von Anwendungsbereichen wie beispielsweise den Straßen- und Verkehrsflächenbau, den Erd- und Grundbau, Drainanlagen und externe Erosionsschutzanlagen, den Bau von Rückhaltebecken und Staudämmen, den Kanalbau sowie den Tunnelbau und Tiefbauwerke. Darüber hinaus kann Formel-Pro Gala Bauvlies GRK2 für die Entsorgung fester Abfallstoffe eingesetzt werden und zum Einschluss flüssiger Abfallstoffe.

  • Vernadelter Kunststoff aus Polypropylen
  • Vielfältige Anwendungsbereiche
  • Flächengewicht: 100 g/m²

Artikel-Nr.: Artikelbezeichnung Größe/Gebinde
1628383 Bauvlies Geotextil GRK2, 100 g/m², 1,25 x 25 m 31,25 M2
1628384 Bauvlies Geotextil GRK2, 100 g/m², 1,5 x 50 m 75 M2
1741138 Bauvlies Geotextil GRK2, 100 g/m², 1,00 x 50 m 50 M2
Formel-Pro Gala Bauvlies ist ideal geeignet, um das Vermischen unterschiedlicher Erdschichten zu unterbinden. Dank hervorragender Wasserdurchlässigkeit und guter Filtereigenschaften, kombiniert mit den notwendigen mechanischen Eigenschaften von Formel-Pro Gala Bauvlies wird gewährleistet, dass feine Partikel zurückgehalten werden, während Wasser ungehindert durchströmen kann. Auf diese Weise wird die Stabilität des Bauwerks verbessert und die Lebensdauer erhöht sich entsprechend.

Eigenschaften


  • Einfache Verlegung im Vergleich zu Bodenschichten.
  • Verbessert Bodenstabilisierung und Tragfähigkeit.
  • Verhindert das Vermischen von Bauschichten.
  • Verhindert das Eindringen von Feinmaterial in grobes Material aufgrund von Wasserfluss im Boden.
  • Erhält den Wasserfluss im Boden bei nur minimalem Druckverlust aufrecht.
  • Sorgt für dauerhafte Entwässerung.

Lagerung

Trocken und kühl auf Holzrosten lagern. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen

Lieferform

Rolle

Anwendung

  • Bau von Straßen und sonstigen Verkehrsflächen EN 13249
  • Anwendung in Erd- und Grundbau EN 13251
  • Anwendung in Dränanlagen EN 13252
  • Externen Erosionsschutzanlagen EN 13253
  • Bau von Rückhaltebecken und Staudämmen EN 13254
  • Kanalbau EN 13255
  • Tunnelbau und in Tiefbauwerken EN 13256
  • Entsorgung fester Abfallstoffe EN 13257
  • Projekten zum Einschluss flüssiger Abfallstoffe EN 13265

Technische Daten

Technische Daten Klassifizierung
Beständigkeit
Abdeckung muss innerhalb 2 Wochen nach der Installierung erfolgen.
Beständig über mehr als 100 Jahre bei einem pH Wert zwischen 2 und 13 und einer Bodentemperatur < 25 °C (Auf der Grundlage der Ergebnisse der Prüfmethode (EN 13249, Abschnitt B.4.2.2 Prüfdauer 112 Tage).
Breite
1 m
1,25 m
1,5 m
Bruchdehnung
35 % längs, Toleranz -7/+20 %
45 % quer, Toleranz -9/+24 %
nach EN ISO 10319
CBR
1,1 kN
Dynamischer Durchschlagsversuch
35 mm
Toleranz + 9 mm
nach EN ISO 13433
Farbe
Grau
Flächengewicht
100 g/m²
Länge
25 m
50 m
Material
Kunststoff aus Polypropylen
Pyramiden-Punktierwiderstand
70 N
Toleranz -21 N
nach EN 14574
Schutz-Effektivität
2,6 % bei 300 kPa
Toleranz +0,78 %
nach EN 13719
Streifenzugprüfung
6,8 kN/m längs
6,6 kN/m quer
Toleranz -0,7 kN/m
nach EN ISO 10319
Wasserableitvermögen
0,0000003 m²/s bei 20 kPa, Hydraulisches Gefälle: 1,0, Oberfläche: weich/weich
Toleranz -0,0000001 m²/s
nach EN ISO 12958
Wasserdurchlässigkeit
0,09 m/s bei 50 mm WH
Toleranz -0,027 m/s
nach EN ISO 11058
Öffnungsweite
100 µm

Produktdatenblatt

  • Anwendung
  • Bestandteile
  • Eigenschaften

Leistungserklärung

  • Kenncode
  • Verwendungszweck
  • Harmonisierte Norm

Empfehlungen

Weitere Produkte, die Ihnen vielleicht ganz gut passen