Bitumendickbeschichtung Voranstrich

Rasante Haftverschärfung

Formel-Pro Bitumendickbeschichtung Voranstrich ist die ideale Grundierung für Formel-Pro Bitumendickbeschichtungen (1K und 2K) und kann im Innen- und Außenbereich eigesetzt werden. Er ist sehr leicht zu verarbeiten und als Schutzanstrich sofort gebrauchsfertig. Formel-Pro Bitumendickbeschichtung Voranstrich kann an Wand und Boden im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Das Produkt ist zudem ideal zum Schutz von Bauteilen vor betonangreifenden Wässern (DIN 4030-1) und als Grundierung für Bitumenschweißbahnen. Es ist zudem lösemittelfrei und schont so die Umwelt und die Gesundheit des Verarbeitenden.

  • Schutzanstrich und Grundierung
  • Einfach zu verarbeiten
  • Lösemittelfrei

Artikel-Nr.: Artikelbezeichnung Größe/Gebinde
1945195 Bitumendickbeschichtung Voranstrich 10 L
Bei fachgerechter Verarbeitung stellen Sie mit unseren Formel-Pro Dickbeschichtungs-Produkten sicher, dass Ihr Bauwerk gegen eindringende Feuchtigkeit wirksam geschützt ist. Erdberührende Wand- und Bodenflächen im Innen- und Außenbereich werden zuverlässig gegen Bodenfeuchte, Kapillarwasser und Sickerwasser abgedichtet, was einen bestmöglichen Schutz der Bausubstanz gewährleistet. Alle Formel-Pro Dickbeschichtungen wirken rissüberbrückend und sind zudem lösemittelfrei sowie auch umwelt- und verarbeitungsfreundlich.

Eigenschaften

  • Formel-Pro Bitumendickbeschichtung Voranstrich ist lösemittelfrei, keine Belastung der Umwelt und des Verarbeiters durch Lösemitteldämpfe. Keine Brand- oder Explosionsgefahr. Keine gesundheitsschädlichen Dämpfe.
  • Als Schutzanstrich gebrauchsfertig, ohne Mischen einfach und leicht zu verarbeiten.
  • Beständig gegen Beton angreifende Wässer nach DIN 4030-1.
  • Temperaturbeständig im ausgehärteten Zustand von – 20 °C bis + 80 °C.

Lagerung

12 Monate
Formel-Pro Bitumendickbeschichtung Voranstrich ist im ungeöffneten Originalgebinde kühl (sonnengeschützt), frostfrei und trocken zu lagern. Unter diesen Umständen wird die Mindest-Lagerfähigkeit erreicht. Vollpaletten sind nicht stapelbar. Nicht dauerhaft über +30 °C lagern.

Lieferform

Eimer zu 10 Liter

Anwendung

Formel-Pro Bitumendickbeschichtung Voranstrich wird verwendet als Grundierung (nach DIN 18 533) für
  • Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 1K
  • Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 2K

Formel-Pro Bitumendickbeschichtung Voranstrich kann an Wand und Boden im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Formel-Pro Bitumendickbeschichtung Voranstrich kann zum Schutz von Bauteilen gegen Beton angreifende Wässer nach DIN 4030-1 und als Grundierung für Bitumenschweißbahnen verwendet werden.

Reinigung

Werkzeuge unmittelbar nach Gebrauch mit Wasser reinigen. Im ausgehärteten Zustand ist nur mechanisches Abschaben möglich.

Untergrund

trocken bis mattfeucht
Als Untergründe eignen sich gefügedichter Beton, mindestens Festigkeitsklasse C12/15 nach DIN EN 206, Putz CS IV nach DIN EN 998-1, mit Zementmörtel vollfugig hergestelltes Mauerwerk aus Mauerziegeln, Hochleichtlochziegeln, Kalksandsteinen, Leichtbeton- und Betonhohlblocksteinen, Porenbeton. Alternativ kann für eine blasenfreie Abdichtung auf Betonuntergründen z. B. PCI Pecimor Betongrund als Grundierung verwendet werden. Der Untergrund muss fest, ebenflächig und in der Oberfläche feinporig sein. Er muss frei sein von Nestern, klaffenden Rissen und Graten, Staub, Teer, Pech, Schalöl, alten Anstrichen oder anderen haftungsstörenden Schichten. Der Untergrund sollte trocken oder allenfalls leicht feucht sein. Kanten sind zu brechen.

Kehlen fluchtrecht mit einem Radius von mindestens 4 cm mit einer schnellabbindenden Betonspachtel runden.

Verarbeitung

Verarbeitung als Grundierung:
  1. Vorab gesamten Inhalt des Formel-Pro Bitumendickbeschichtung Voranstrich-Gebindes aufrühren.
  2. Bei Verwendung als Grundierung für Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 1K oder 2K: Formel-Pro Bitumendickbeschichtung Voranstrich in ein geeignetes Gefäß umfüllen und unter Zugabe von 5 Teilen Wasser zu 1 Teil Formel-Pro Bitumendickbeschichtung Voranstrich nochmals gründlich aufrühren.
  3. Mit Malerbürste, Streichroller oder Airlessgerät gleichmäßig auf den Untergrund auftragen.
  4. Nach Trocknung der Grundierung Formel-Pro Bitumendickbeschichtung 1K oder 2K aufbringen.


Verarbeitung als Schutzanstrich:
  1. Bitumen-Grundierung mit geeignetem Rühr- oder Mischwerkzeug als Aufsatz auf eine langsam laufende Bohrmaschine (ca. 400 UpM) aufrühren.
  2. Ersten Auftrag mit Malerbürste oder Streichroller gleichmäßig und oberflächendicht auf den Betonuntergrund auftragen.
  3. Nach einer Trocknungszeit von ca. 1 Stunde zweiten Auftrag mit Malerbürste oder Streichrolle gleichmäßig und oberflächendicht auftragen. Frischen Schutzanstrich vor Regen schützen!

Einstufung lt. CLP-Verordnung

Formel-Pro Bitumendickbeschichtung Voranstrich ist gemäß CLP-Verordnung eingestuft und gekennzeichnet, siehe Sicherheitsdatenblatt.

Technische Daten

Technische Daten Klassifizierung
Aushärtezeit
regenbelastbar nach ca. 3 Stunden
Aushärtezeit Hinweis
Bei +23 °C und 50 % relativer Luftfeuchtigkeit. Höhere Temperaturen verkürzen, niedrigere Temperaturen verlängern diese Zeiten. Höhere Luftfeuchtigkeit verlängert die angegebenen Zeiten.
Dichte
1,0 g/cm³
Farbe
Schwarzbraun
Komponenten
1-komponentig
Konsistenz
flüssig - pastös
Konsistenz (angemischt)
flüssig - pastös
Material
hoch konzentrierte Bitumenanstrichmasse, lösemittelfrei
Mischungsverhältnis
bei Verwendung als Grundierung: 1 Teil Formel-Pro Bitumendickbeschichtung Voranstrich + 5 Teile Wasser
Schichtdicke
Trockenschichtdicke (bei zweimaligem Auftrag, unverdünnt): ca. 260 μm (Auftragsmenge ca. 0,5 l/m²)
Temperaturbeständigkeit
-20 bis +80 °C
Verarbeitungshinweis
Bei der Verarbeitung sind die anerkannten Regeln der Technik zu beachten. Bei der Verarbeitung mit anderen Baustoffen sind die entsprechenden Datenblätter und Verarbeitungsrichtlinien zu beachten.
Verarbeitungstemperatur
+5 bis +25 °C
Verbrauch
als Grundierung:
ca. 50 ml/m² bei Verdünnung 1:5
ca. 150 ml/m² bei Verdünnung 1:1
ca. 250 – 300 ml/m² unverdünnt

als Bitumen-Schutzanstrich:
ca. 0,5 l/m² bei zweimaligem Auftrag
Wassereinwirkungsklasse
W1-E
W2.1-E
W3-E
W4-E
Hinweis Formel-Pro Bitumendickbeschichtung Voranstrich ist nicht für den Trinkwasserbereich geeignet.
Frischen Schutzanstrich vor Regen schützen.

Hinweise zur sicheren Anwendung unserer Produkte können der aktuellen Version des Sicherheitsdatenblatts entnommen werden.

Produktdatenblatt

  • Anwendung
  • Bestandteile
  • Eigenschaften

Sicherheitsdatenblatt

  • Gefahrenhinweise
  • Zusammensetzung
  • Erste-Hilfe Maßnahmen
Mengenrechner

Wie viel darfs denn sein?

Sie sagen uns, was Sie vorhaben und wir sagen Ihnen wieviel Sie brauchen.

Empfehlungen

Weitere Produkte, die Ihnen vielleicht ganz gut passen

Anwendervideos

Endlich verfilmt: Formel-Pro im Einsatz

Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.